European Monday – Frankreichs Präsidentschaftswahl 2022

Von Emmanuel Macron haben wir bestimmt alle schon einmal etwas gehört. Doch darüber, dass im Frühjahr 2022 erneut Präsidentschaftswahlen stattfinden? – Das kommt in den österreichischen Medien kaum zur Sprache. Deshalb widmeten wir uns bei unserem ersten Stammtisch des Jahres genau diesem Thema: Am 14. Februar drehte sich für uns alles um Macron, Tabuira, Le Pen, Pécresse, Zemmour und unzählige andere Kandidat:innen, die neue Präsidentin oder neuer Präsident Frankreichs werden wollen! Angefangen beim – etwas für uns eigenartigen – Wahlsystem, bis hin zu den Wahlprogrammen der verschiedenen Parteien gab uns Mélissa, die aus Frankreich kommt und in Graz arbeitet, einen Überblick über ein das spannende Thema. Diskutiert wurde im Anschluss an ihre Schilderungen über Wahlbeteiligung und die Unterschiede zwischen der österreichischen und französischen „Politwelt“. Dabei sorgten Getränke und Speisen im Brot&Spiele für das leibliche Wohl aller Teilnehmenden. Wir danken allen Beteiligten für die spannende Diskussion und den angeregten Austausch!

Dieses Projekt wurde vom Land Steiermark – Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege finanziell unterstützt.