European Monday – Russische Invasion in der Ukraine

In den letzten Tagen und Wochen ist die russische Invasion in der Ukraine das dominante Thema in den Nachrichten. Vom humanitären Leiden der ukrainischen Bevölkerung bis zur Rekordinflation, vor allem am Energiemarkt, beschäftigt uns dieser verheerende Krieg intensiv. Doch so viel wir auch alle über die Medien über dieses Thema mitbekommen, es erreicht noch einmal eine ganz neue Dimension, wenn man Informationen von einer ukrainischen Erasmus-Freiwilligen erhält, die im ständigen Austausch mit ihrer Familie und ihren Freunden in der Heimat ist. Mariia erläuterte dabei anfangs das politische System der Ukraine sowie die Hintergründe des Krieges und erzählte uns anschließend in welcher Situation sich die Menschen in der Ukraine gegenwärtig befinden. In Anschluss gab es noch einen Austausch über die Möglichkeiten zur Unterstützung der Ukraine durch die EU und durch die österreichische Bevölkerung. Heiß diskutiert wurde die geopolitische Vorgangsweise gegenüber der Russländischen Föderation. Wir bedanken uns bei Mariia und allen Teilnehmer:innen für den interessanten Abend. #StandwithUkraine

Dieses Projekt wurde vom Land Steiermark – Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege finanziell unterstützt.