Novi Sad 2019Von 22. Februar bis 3. März 2019 fand ein JEF Europe Trainingskurs in Novi Sad - der European Youth Capital 2019 - in Serbien statt. 24 junge und motivierte Teilnehmende aus ganz Europa haben sich mit den Themen Fake News, kritischem Denken und Medienkompetenz beschäftigt. Zu Beginn der Woche gab es einen Vortrag von Expertin Noemi Thompson zum Thema Desinformation und eine Diskussion mit Journalisten aus Serbien über Journalismus, Faktenchecks und Initiativen, die Desinformation entgegenwirken. Als Teil des Trainingskurses beschäftigten sich die Teilnehmenden auch mit dem Online-Magazin „The New Federalist“. Sie erhielten von Chefredakteur Juuso Järviniemi eine Einführung in das Verfassen von Artikeln und wurden ermutigt selbst zum verbandseigenen Online-Magazin beizutragen.

Die angehenden Trainerinnen und Trainer konnten ihr Wissen über non-formales Lernen, unterschiedliche Methoden und die Gestaltung von Workshops ausbauen und sofort praktisch umsetzen. In Gruppen wurden ein- und mehrtägige Weiterbildungen entwickelt, die als Follow-up Veranstaltungen in ganz Europa durchgeführt werden sollen. Während des Trainings wurden einzelne Sequenzen der geplanten Workshops ausprobiert und durch konstruktives Feedback optimiert. Durch diese Erfahrung konnten sich die Teilnehmenden sowohl persönlich als auch in ihrer Rollen als Trainerinnnen bzw. Trainer weiterentwickeln. Abgerundet wurde der Trainingskurs mit einem Workshop dem JEF Europe Vize-Präsidenten Jacopo Barbati. Abseits des Programms stand genügend Zeit zur Verfügung, um die European Youth Capital Novi Sad und die in diesem Rahmen veranstalteten Aktivitäten zu entdecken.

Elisa hat für die JEF Steiermark an dieser Fortbildung teilgenommen. Neben der persönlichen Erfahrung bei einem internationalen Trainingskurs dabei zu sein, konnte sie Methoden und Inspirationen für unsere eigenen Projekte mitnehmen und Kontakte mit vielen engagierten Europäerinnen und Europäern knüpfen.

Die Teilnahme am Trainingskurs wurde vom Land Steiermark - Bildung und Gesellschaft gefördert.