Gruppenbild Jambville (c) JEF EuropeVon 13. bis 17. März 2019 nahm ein Mitglied der JEF Steiermark in Jambville bei Paris an einer von JEF Europe organisierten Erasmus+ Jugendbegegnung mit dem Motto "I Choose Europe" teil. Nach der Anreise ins nördlich von Paris gelegene Jambville stand am ersten Tag das Kennenlernen zwischen den Teilnehmenden aus ganz Europa am Programm. In den folgenden Tagen wurde ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Workshops, welche von Teilnehmenden der Jugendbegegnung geleitet wurden, geboten. Zu den Themen gehörten unter anderem der Einfluss von Medien auf das Wahlverhalten, die Fraktionen im Europäischen Parlament und das Motto der Jugendbegegnung "I Choose Europe".

Der Höhepunkt der Jugendbegegnung war der Ausflug nach Paris zum Festival Quartier Général, einem Festival für 2.000 junge Menschen aus ganz Frankreich, die sich für Europa engagieren. In der Menge tummelten sich auch die 120 Teilnehmenden der Jugendbegegnung aus ganz Europa. Neben Workshops und Panels fand im Rahmen des Festivals ein Flashmob von JEF Europe statt, der die europaweite Kampagne zu den Wahlen zum Europäischen Parlament #IChooseEurope eröffnete. Im Anschluss hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, auf eigene Faust Paris zu erkunden.

Am letzten Tag konnten jene, die noch nicht die Heimreise antreten mussten, an einer von JEF Frankreich veranstalteten Demonstration am Pariser Trocadéro im Rahmen der Kampagne #MonVoteMonEurope teilnehmen. Das Ziel war möglichst viele Europäerinnen und Europäer zu erreichen und zu motivieren, Ende Mai von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Dieses Projekt wird vom Land Steiermark - Bildung und Gesellschaft gefördert.