Gruppenbild International Berlin Seminar 2019 (c) JEF DeutschlandBerlin: "Arm, aber sexy."

In der ersten Septemberwoche fand in Berlin zum 20. Mal das jährliche “International Berlin Seminar” der JEF Deutschland statt. Rund 40 Jugendliche aus den verschiedensten europäischen Ländern, darunter ein Mitglied der JEF Steiermark als Vertreter Österreichs, nahmen daran teil. Die deutsche Hauptstadt Berlin bot die Kulisse, um sich mit brennenden Fragestellungen rund um die Digitalisierung zu beschäftigen. Neben themenbezogenen Impulsvorträgen von renommierten Expertinnen, z.B. von Microsoft oder aus dem Auswärtigen Amt, gab es Workshops bei denen die Teilnehmenden die Möglichkeit hatten, ihre eigenen Ideen einzubringen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Die Internationalität der Teilnehmenden und die sich daraus ergebenden teils sehr verschiedenen Zugänge haben zu einem besonders erfrischenden und innovativen Klima beim Seminar beigetragen.

Spaß, der Austausch persönlicher Geschichten und Erfahrungen sowie das Knüpfen neuer Freundschaften sind während der gemeinsamen Zeit nicht zu kurz gekommen. Immerhin hatte auch Berlin selbst einiges zu bieten und in der Nacht hat niemand vorschnell die Augen zugemacht. Von spannenden Diskussionen, über laue Sommernächte in Berlin bis hin zu neuen Einsichten. Die Veranstaltung hat einfach einen ganz besonderen #jefspirit den man erlebt haben muss. Zum Glück findet diese Veranstaltung im Jahr 2020 wieder statt!

Die Teilnahme an dieser Weiterbildung wurde vom Land Steiermark - Bildung und Gesellschaft gefördert.