Europa-Forum 2016 in Neumarkt

60 Jahre Römische Verträge & 60 Jahre Europahaus Neumarkt

Im Europahaus Neumarkt findet vom 14. bis 16. Juli 2017 (Freitagabend bis Sonntagmittag) das Europa-Forum der Europäischen Föderalistischen Bewegung und der Jungen Europäischen Föderalisten statt. Die Themenfelder Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Europa stehen im Zentrum der Veranstaltung, die heuer dem Geburtstag der Europäischen Union und des Europahaus Neumarkt gewidmet ist.

Ist die Europäische Union am Ende? Wie wird sich der BREXIT auf die Bürger_innen  in Europa auswirken? Welche Veränderungen im Gleichgewicht der Institutionen und Staaten haben die Wahlen und Referenden des Jahres 2017 ausgelöst? Was wird gegen Jugendarbeitslosigkeit und den Missbrauch der Personenfreizügigkeit unternommen? Europa auf dem Weg zu einer "Sozial(eren)-Union"? Scherbenhaufen Europäische Nachbarschaftspolitik - noch zu retten? Das Europa Forum Neumarkt bietet die Chance mehr über das System Europa zu erfahren, mit Entscheidungsträger_innen zu diskutieren, über aktuelle Problemstellungen und Lösungen nachzudenken und sich mit 50 engagierten Jugendlichen aus ganz Österreich auszutauschen. Am Programm stehen Referate von ausgewiesenen Expertinnen und Experten, Diskussionen im Plenum und der informelle persönliche Austausch zwischen den Teilnehmenden.

Die Jungen Europäischen Föderalisten Steiermark laden engagierte und interessierte Jugendliche ein am Europa Forum teilzunehmen, ihr Wissen über Europa zu erweitern und unsere Organisation kennenzulernen.

Dieses Projekt wurde vom Land Steiermark - Fachabteilung Bildung und Gesellschaft gefördert.