Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) sind eine unabhängige und überparteiliche Jugendorganisation mit europaweit mehr als 30.000 Mitgliedern. Das politische Ziel unserer Organisation ist die Stärkung föderaler und demokratischer Strukturen auf europäischer Ebene. Mit unseren Tätigkeiten machen wir Europa für junge Menschen erlebbar und schaffen Bewusstsein für die europäische Idee.

 

Als älteste Europaorganisation in der Steiermark veranstalten wir regionale, nationale und internationale Projekte sowie Vorträge, Weiterbildungen und Diskussionsveranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene. So betreiben wir europapolitische Bildung, fördern das soziale Miteinander und motivieren zu mehr zivilgesellschaftlichem Engagement. Unsere unterschiedlichen Kulturen, Sprachen, Visionen und Träume bereichern jede Zusammenkunft. Im Sinne des europäischen Gedankens bieten unsere Veranstaltungen eine Gelegenheit, die Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten der europäischen Gesellschaft hautnah zu erleben. Durch grenzüberschreitende Aktivitäten erfahren wir den Hintergrund verschiedenster Gedanken, Meinungen und Taten. Deshalb setzt sich der Landesverband der Jungen Europäischen Föderalisten Steiermark unter dem Dachverband BEJ/JEF Österreich seit dem Jahr 1955 für eine stetige Weiterentwicklung der europäischen Zusammenarbeit und für ein Zusammenwachsen Europas ein.

 

Aufgrund jahrhundertelanger kriegerischer Auseinandersetzungen und Anfeindungen auf dem europäischen Kontinent, sind wir davon überzeugt, dass dauerhafter Frieden und Freiheit in Europa nur durch die Schaffung einer europäischen Föderation gegeben sein wird. Wir sehen Europa als Garant für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Wohlstand, Solidarität und Menschenrechte und wollen ein Europa, in dem junge Menschen zu Wort kommen, mitgestalten können und ihre Interessen berücksichtigt werden.